baus mit Klaus

Holzarbeiten gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern

HomeProjekte

Schusterlauf in Preetz

Am Sonntag, dem 27.9. vormittags findet in Preetz auf dem Marktplatz der alljährliche Schusterlauf statt. Und damit die Kinder, die nicht mitlaufen, auch etwas zu tun haben bin ich da. Natürlich mit einer Menge Holz zum verbasteln und zersägen.

Näheres unter www.sohlenkiller.de

Gemeindefest in Schellhorn am 6.9.2015

Das ist schon Tradition: Wenn in Schellhorn Feste mit Kindern stattfinden bin ich dabei und biete den Kindern immer wieder die Möglichkeit, aus Holz etwas zu basteln oder einfach nur zu sägen oder Nägel in dicke Balken zu donnern. Beginn ist um 12:30 Uhr im Gildehaus Schellhorn, es werden jede Menge Spiel und Spaß für Jung und Alt geboten.

Dorffest in Löptin

Am Samstag, dem 29. August bin ich mit meiner mobilen Werkstatt  auf dem Dorffest in Löptin. Dort können die Kinder an meiner mobilen Holzwerkstatt nach Herzenslust hämmern, sägen, feilen...

Die Veranstaltung beginnt um 13:00 Uhr und endet um 15:00 Uhr mit der Siegerehrung für die Kinder, die an den anderen angebotenen Spielen teilgenommen haben.


Sägen, hämmern, schrauben: Ferienpassaktion im Amt Molfsee

Am Mittwoch, dem 19.8. und Mittwoch, dem 26.8. bin ich im Dorfgemeinschaftshaus in Rodenbek bei Molfsee. Dort biete ich eine Ferienpassaktion für Kinder im Alter ab 6 Jahren an. Anmeldungen bitte beim Amt Molfsee.


Dorffest in Klein Kühren

Am Sonntag, dem 12.7. bin ich auf dem Dorffest in Klein Kühren. Die Feier findet auf dem Sportplatz statt, es gibt einen Flohmarkt, Vorführungen der Feuerwehr, eine Live-Band und natürlich sorgen die Damen vom Organisationskomitee auch für das leibliche Wohl. Gutes Wetter ist versprochen.

 Nistkästen bauen am Osterwochenende

Die Singvogel-Brutsaison hat begonnen und natürliche Nistgelegenheiten wie z.B. Höhlen in abgestorbenen Bäumen werden immer seltener.

Am Ostersamstag, dem 4.4. werde ich von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr mit Kindern Nistkästen bauen. Die Aktion findet in meiner Werksatt (Am See 3, 24211  Schellhorn) statt.

Die Kinder können hier selbst etwas herstellen und dann die Natur direkt erleben, indem sie die Vögel im Garten beobachten und deren Rolle im Kreislauf der Natur verstehen.

Die Teilnahme kostet pro Kind 5 €, bitte unter 0151/11 64 34 46 oder per Mail anmelden. 

 

 

Das geheimnisvolle Werkzeug

Vor drei Jahren wurde mir ein Werkzeug (oder um korrekt zu sein: Eine Vorrichtung) geschenkt, von dem mir bisher niemand sagen konnte, wozu es einmal verwendet wurde.

Inzwischen haben es tausende von Besuchern in meiner Werkstatt bestaunt und es wohl hunderte Male fotografiert, um im Internet zu forschen oder einen Verwandten zu fragen - bisher vergeblich.

Die Kuratoren diverser Museen und auch die Koryphäen unter den deutschen Werkzeugsammlern sind ratlos. Ein Preisausschreiben in einer Zeitung brachte nur wenige, aber definitiv falsche Lösungsvorschläge.

Das Werkzeug wurde vermutlich um das Jahr 1900 hergestellt. Es handelt sich um eine Serienfertigung, es wurde also nicht von einem genialen Tüftler im stillen Kämmerlein selbst zusammengebastelt. Es muss nicht unbedingt etwas mit Holzbearbeitung zu tun haben.

Wenn Sie wissen, um was es sich handelt würde ich mich über eine Nachricht von Ihnen freuen!

Geheimnis_Werkuzeug

 

Für alle Freunde mittelalterlicher Musik:
angli-clamant

Mittelalterliche Schmiedekunst
isentosamballerer